Monat: April 2019

Österliche Stippvisite durch den Stadtteil

Kürzlich hatte ich Gelegenheit, der Spur des Osterhasen durch den Stadtteil nachzugehen, sozusagen auf eine exklusive, gemeinsame Stippvisite durch Altenbochum. Frisch geputzt – beim #Stadtputz – stellte sich die Grünanlage an der Straße „Auf der Heide“ vor. Das gefiel auch dem Osterhasen.  Frisch erbaut: Hier glänzt die neue Buselohbrücke in der Sonne – im Bild inspiziert am „Treffpunkt“ von alter und neuer Brücke. Frisch erblüht sind auch die Bäume im Goerdtpark. Hier gönnte er sich eine kleine Pause.  Wir wünschen allen ein schönes und entspanntes Osterfest!

Frisch geputzt – Straße auf der Heide

Frisch erbaut: die neue Buselohbrücke

Frisch erblüht: Goerdtpark

Quartiersprojekt „Johanneshöfe“ stellt sich vor

Das evangelische Johanneswerk und die VBW informieren über die geplante Quartiersentwicklung am Springorum Radweg in Altenbochum.  Die Nachbarschaft und Interessierte sind sehr herzlich eingeladen zur Informations- und Dialogveranstaltung am 09. April um 18.00 Uhr in den Goerdthof an der Goerdtstraße 47.